Solarwatt – treibende Kraft der Energiewende mit neuem Gesicht

Featured Image

Das Dresdener Unternehmen Solarwatt ist seit weit über 20 Jahren eine treibende Kraft der Energiewende – Marktführer im europäischen Photovoltaik-Markt und einer der weltweit bedeutendsten Anbieter von Stromspeichertechnologie. Lange Zeit ausschließlich im B2B-Sektor tätig, öffnet sich das Unternehmen nun dem Endverbraucher, um noch mehr Menschen eine nachhaltige, zugleich weitestgehend autarke und in jedem Fall zu 100-% ökologische Energieversorgung zu ermöglichen.

Im Zuge dieser Neuausrichtung ergab sich die Notwendigkeit eines ziegruppengerechteren Re-Brandings, für das Fuenfwerken als Partner gewählt wurde. In einem ausgeprägt ko-kreativen Prozess haben wir in den vergangenen Monaten die Marke und ihr Erscheinungsbild in enger Abstimmung mit dem Team von Solarwatt rundum erneuert und fit für die Zukunft gemacht. Corona-bedingt wurde der gesamte Prozess – vom ersten Briefing über die Marktforschung bis zur ersten Umsetzung der Medien – komplett im Remote-Modus vollzogen. Vernetzt über verschiedene Online-Tools entstand so ein standortübergreifendes, interdisziplinäres Team, das von Dresden, Berlin und Wiesbaden aus reibungslos agierte.

Für uns ein idealtypischer Prozess für das Arbeiten in der neuen „Normalität”, die auch unsere Branche zum Teil grundlegend verändert hat – zugunsten einer nachhaltigeren und ressourcenschonenderen Denk- und Arbeitsweise. Die neue Marke Solarwatt wurde heute der Öffentlichkeit präsentiert und wir blicken gemeinsam mit unserem Partner und Auftraggeber nicht ohne Stolz auf die letzten Monate zurück – und auf die überzeugenden Ergebnisse dieser Kooperation. Mehr Informationen und Eindrücke gibt es hier.

FUENFWERKEN_schwarz_RGB

Berlin
Paul-Lincke-Ufer 42
10999 Berlin
+49 30 629089-0

München
c/o Impact HUB
Gotzinger Str. 8
81371 München
+49 151 2418 7765

Wiesbaden
Wilhelmstr. 30
65183 Wiesbaden
+49 611 58027-0

#DesigningMeaningfulFutures
Impressum und Datenschutz
© 1997–2022 Fuenfwerken Design AG

Back to top Arrow